Basisdemokratische Partei Deutschland –

Kreisverband Starnberg – Ammersee

Der Kreisverband Starnberg – Ammersee war der erste Kreisverband, der sich innerhalb des dieBasis Landesverbandes Bayern gegründet hat. Am 7.8.2020 feierten 16 sehr aktive Gründungsmitglieder zusammen mit Gästen die Gründungsversammlung des KV Starnberg – Ammersee, der sich an den Bundestagswahlkreis 224 anlehnt.

Er setzte sich ursprünglich aus den Landkreisen Starnberg, Landsberg/Lech und Teilen von Fürstenfeldbruck zusammen. Im März 2021 hat sich hieraus der Kreisverband Landsberg/ Lech zu einem eigenen KV gegründet.

Vorstand des Kreisverbands:

Nach gültiger Satzung besteht der Vorstand unseres Kreisverbandes aus:

  • zwei Vorsitzende – als Doppelspitze: Huma Alam-Chiari und Jürgen Madl
  • zwei Stellvertretende Vorsitzende: Carmen Grimm und Holger Martens
  • dem Schatzmeister: Moritz Bender
  • der stellvertretenden Schatzmeisterin: Cornelia Pidde
  • der Schriftführerin: Mechthild Lobisch
  • der stellvertretenden Schriftführerin: Eva Albert-Horn
  • dem Schwarmbeauftragten: Tom Gronbach
  • dem stellvertretenden Schwarmbeauftragten: Dominik Siewert

#dieBasis – überregional

Die Basisdemokratische Partei Deutschland wurde am 4. Juli 2020 in Kirchheim in Hessen gegründet.

Das Ziel der Partei ist es, eine direkte Demokratie in Deutschland zu etablieren, um die Bürger nicht nur bei Wahlen einzubeziehen, sondern sie aktiv an politischen Prozessen teilnehmen zu lassen. Als Leitbild hat die Partei die vier Säulen: die Säule der Freiheit, der Machtbegrenzung, des liebe- und achtungsvollen Umgangs und der Schwarmintelligenz

Die Partei ist die „Basisdemokratische Partei Deutschland“

Wir alle sind die Basis!